Selbstständige
logo

NOTFALLORDNER FÜR SELBSTSTÄNDIGE UND UNTERNEHMER

DIE WICHTIGSTEN DATEN, DIE EIN UNTERNEHMER AUFBEWAHREN SOLLTE

Ordnen Sie Ihren Ordner −
Notfallordner für Unternehmen und Unternehmer 

Seit dem Mai 2014 erhalten Sie den Notfallordner für Unternehmer, Notfallordner für Selbstständige auf unser Internetseite!

Dieser wurde bereits innerhalb weniger Monate 1000 mal verschickt! 

Bestellen Sie hier! 

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung 

Im Grunde kennen viele ihre privaten und betrieblichen Schwachstellen seit Jahren
Immer wieder nehmen Sie sich vor, diese endlich anzugehen und so haben Sie sich wahrscheinlich auch für dieses Jahr fest vorgenommen, damit zu beginnen. 

Machen Sie Ihre Hausaufgaben, damit Ihre Familie, Ihre Liebsten und Ihr Unternehmen im Falle eines Unglücks nicht unnötigen Schaden nehmen. 

Packen Sie Ihren Notfall-Ordner! Er sollte Regelungen und Unterlagen für folgende Punkte enthalten: Geregelte Stellvertretung, Vollmachten für alle Konten, Unternehmertestament, Liste der wichtigsten Lieferanten und Kunden, Anweisung für wichtige Projekte, Passwörter, Codes und PINs für Computer, Online-Banking u. Ä. 

Verschließen Sie nicht einfach die Augen! Was geschieht, wenn ich morgen nicht in meinen Betrieb gehen kann? Versuchen Sie dabei zunächst die großen, dann aber auch die Detailprobleme zu berücksichtigen. 

  • Haben Sie für Ihren Lebenspartner und eventuell für Ihre Kinder Vorsorge getroffen? Existieren Ehevertrag, Erbvertrag oder Testament, die alle die aktuelle Firmensituation berücksichtigen?
  • Gibt es ein Testament oder finden die gesetzlichen Regelungen Anwendung?
  • Wie wird das Unternehmen auf die Erben aufgeteilt?
  • Wie hoch sind die Pflichtteilansprüche der Erben und existiert ausreichend sonstiges Vermögen, um diese zu befriedigen? Gibt es Regelungen, welcher Erbe welches Vermögen erhalten soll?
  • Existiert ein Gesellschaftsvertrag und welche Regelungen enthält er bezüglich der Geschäftsführung?
  • Wissen Sie, was Sie im Laufe Ihres Unternehmerlebens so alles bei Banken unterschrieben haben? Kennen Sie Ihren Haftungsstatus?
  • Hat außer Ihnen noch jemand Bankenvollmachten und einen Überblick über alle Konten? 
Wer kommt an die Schlüssel, die Passwörter, die Codes usw.

 Es gibt eine Vielzahl von Fragen, die Sie klären sollten, damit Sie sicher sein können, dass der Betrieb im Ernstfall den Umständen entsprechend geregelt weitergeht. Welche Auftraggeber sind besonders wichtig? 

  • Wie ist der Chef abgesichert?
  • Wo sind die wichtigsten laufenden Vorgänge?
  • Wo befindet sich ein Tresor oder Bankfach?
  • In welcher Bank sind Sie Kunde?

Fällt der Unternehmer durch Krankheit oder Unfall aus, ist der Betrieb führungslos. Das Fortleben des Unternehmens und seiner Arbeitsplätze ist gefährdet. Sorgen Sie daher frühzeitig für den Notfall vor.

Für den Notfall vorsorgen − aber wie?

Ein „Notfallordner für Unternehmer″ sichert nicht nur den Fortbestand des Unternehmens für den Fall, dass der Unternehmer schwer erkrankt oder einen Unfall haben sollte.

Mit einer vorausschauenden Planung verschaffen sich Unternehmer auch bei Ihren Beratern und Geldgebern (Banken) Pluspunkte: Denn eine sorgfältige Notfallplanung kann sich beispielsweise günstig auf Kreditkonditionen auswirken.

Folgende Fragen sollte der Unternehmer klären:

  • Wer kann im Notfall kurzfristig die Geschäftsführung übernehmen?
  • Welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt werden (Handlungsvollmacht, Bankvollmacht, Prokura zum gegebenen Zeitpunkt)?
  • Bei Gesellschaften: Welche Regelungen dazu muss der Gesellschaftervertrag beinhalten (z. B. mind. zwei Gesellschafter, die die Gesellschaft jeweils allein nach außen vertreten)?
  • Was sollte im Testament berücksichtigt werden (z. B. wer übernimmt Testamentsvollstreckung, Unterhaltsleistungen)?
  • Liegen dem „Ersatzmann", dem / der Ehepartner/-in oder dem Notar alle wichtigen Kopien von Dokumenten vor?
  • Übersicht „Notfall-Ordner für Unternehmer"
  • 24 Schritte in 24 Registerpunkten enthalten, gehen Sie Ihren Weg zur optimalen Notfallplanung mit dem Notfallordner für Selbstständige by Manfred Sack

Vollmachten:

  • private Vollmachten (privates Vermögen, Patientenverfügung evtl. Generalvollmacht etc.)
  • geschäftliche Vollmachten (Handlungsvollmachten wie z. B. Prokura)
  • Vollmachten über den Tod hinaus (z. B. Regelungen des Testaments)
  • Unternehmervollmacht

Erstellen Sie einen Vertretungsplan

Klären Sie, wer Sie im „Fall der Fälle" vertreten kann: 

  • ein kompetenter und erfahrener Mitarbeiter
  • ein Geschäftspartner
  • ein Familienangehöriger
  • Wichtige Adressen
  • Hinweise zu Passwörtern oder Zweitschlüssel

 

Hinterlegen Sie Unterlagen und Schlüssel bei Ihrem Rechtsanwalt oder Steuerberater und fügen Sie eine Checkliste zum weiteren Vorgehen sowie Angaben zum Aufbewahrungsort der jeweiligen Originale bei.
Informieren Sie Ihren Stellvertreter und die Person(en) Ihres Vertrauens über Existenz und Verwahrungsort Ihres „Nofallordners". Mindestens einmal im Jahr sollten die Unterlagen auf Aktualität hin überprüft werden.

Dieser Ordner ist extra für kleine und mittelständige Unternehmen entwickelt worden.

Dieser Notfallordner wird empfohlen vom "Bundesverband der mittelständigen Wirtschaft "( BVMW ) sowie

dem Unternemehmerverband "Wirtschaft in Westfalen".

http://www.bvmw.de/landesverband-nordrhein-westfalen/geschaeftsstellen/hochsauerlandkreis.html

http://www.wirtschaftinwestfalen.de

Unser Unternehmen ist Mitglied in beiden Verbänden!

 

Für folgende Berufe ist dieser Notfallordner geeignet:

Notfallordner für Dachdecker

Notfallordner für Bauhandwerker

Notfallordner für Bauklempner

Notfallordner für Autohändler

Notfallordner für Bestatter

Notfallordner für Schreiner

Notfallordner für Tischler

Notfallordner Handwerk

Notfallordner für Apotheker

Notfallordner für Berater

Notfallordner für Dienstleistungsbetriebe

Notfallordner für BVMW Mitglieder

Notfallordner für jeden privaten Haushalt eines Unternehmers

Notfallordner für Maschinenbauer

Notfallordner für Gastronomen

Notfallordner für Hotelbesitzer

Notfallordner für Köche

Notfallordner für Steuerberater

Notfallordner für Betonbauer

Notfallordner für Hochbaubetriebe

Notfallordner für Existenzgründer

Notfallordner für Netzwerke

Notfallordner für Grafiker

Notfallordner für Unternehmenberater

Notfallordner für Einzelhandelsbetriebe

Notfallordner für Einzelhändler

Notfallordner für Großhändler

Notfallordner für Bauunternehmer

Notfallordner für Landwirte

Notfallordner für Landmaschinenhändler

Notfallordner für beratende Unternehmer

Notfallordner oder Vorsorgeordner, Sos-Akte oder Ernstfallordner, Notfallmappe oder Notfallkoffer ein Notfallsystem kann viele Bezeichnungen habe, 

wichtig ist jedoch das er eingesetzt wird und jeder ein Notfallplan bzw. ein Notfallsystem für sich anlegt! 

Je besser sie vorbereitet sind, desto besser ist das eigene Gefühl.

 

 

 

 

 

Adresse

NOTFALL Ordner
Manfred Sack
Königstr. 26
59929 Brilon

Kontakt

Fax: (02961) 20 20
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


szi

Erfahrungen & Bewertungen zu Manfred Sack e.K.